in Moitzfeld zu hause

Willkommen, 2017!!

was mag es bringen, das neue Jahr?

Natürlich wünschen wir uns Frieden, Gesundheit und Glück. Von Vielem müssen wir uns überraschen lassen. Aber Anderes können wir selbst beeinflusen und (mit-)gestalten.

So geht es auch in unserem Moitzfeld und in unserer Dorfgemeinschaft. Was soll so bleiben, wie es ist? Was sollen wir künftig, kurz,- mittel- und langfristig verändern oder neu anpacken? In jedem Falle müssen wir daran arbeiten, Bewährtes zu erhalten und Neues aktiv anzugehen. Das macht Freude, motiviert, macht aber auch ein wenig Arbeit und braucht helfende Hände, Kopfe und Herz. Wenn Viele aktiv mitmachen, erhalten und schaffen wir ein gutes soziales Umfeld und ein liebens- und lebenswertes Moitzfeld.

Viele unserer Aktivitäten im Dorf werden erst möglich durch die bewährten Helferinnen und Helfer - zu einem guten Teil sind dies seit Jahren die gleichen "Moitzfeld-Aktiven", etliche davon sind engagierte Senioren.

Vielleicht fasst sich der eine oder die andere in diesem Jahr ein Herz, und unterstützt helfend unsere Auf- und Abbautrupps, den Kirmesverkauf, oder, oder oder... Ganz gleich, ob Handwerker oder eher beruflicher Schreibtischtäter, alle Altersgruppen, Familien und Jugendliche - jeder ist hier gerne gesehen. Auch bei unseren Versammlungen (z.B. der Jahreshauptverammlung am 16. März) sind rege Teilnahme, aktive Beiträge und sachliches Engagement gefragt. Es müssen nicht immer alle Aktionen alleine vom Vereinsvorstand ausgehen - im Gegenteil: Nur wenn Wünsche und Stimmungen der fast 700 Dorfgemeinschaftler/innen bekannt sind kann ein Organisationsteam entsprechend agieren und reagieren.

... und in "eigener Sache": Wer zur Homepage und zur Öffentlichkeitsarbeit etwas beitragen möchte, z.B. Bilder oder historische Dokumente bereitstellen oder wer Anregungen loswerden möchte, kann sich gerne hierhin wenden: media @ moitzfeld-ev.de

Gemütlich-gesellige Adventfeier 2016 im Schützenhof

Voll gelungen: Die Adventfeier 2016 im "Schützenhof".

Am Freitagabend, 9. Dezember fand die diesjährige Adventfeier der Dorfgemeinschaft statt. Diesmal im Ehrenfelder Traditionsrestaurant Schützenhof bei unserem Mitglied Peter Kuckelberg und seinem Team. Und die haben sich mächtig in Zeug gelegt: Adventsbuffet vom Allerbesten, passende Getränke (z.B. Früh Kölsch extra für uns, Qualitätsweine uvm.), eine stimmungsvolle Dekoration und aufmerksamer Service.

Der "offizielle Teil" war vom DGM-Vorstand angenehm knapp gehalten. Für besonders aktive Mitglieder unter den Anwesenden gab es ein paar kleine Präsente als Aufmerksamkeit. Und die Kür zweier Ehrenmitglieder stand an, nämlich 1. Karin Krause, die bei fast jeder Veranstaltung stets in vorderster Front besonders tatkräftig im Einsatz ist (sei es mit Deko, Vorbereitung, Bewirtung, Reibekuchen backen, Gegrilltes verkaufen...) und 2. ... ein weiteres verdientes DGM-Mitglied, das leider an diesem Abend nicht teilnehmen konnte. Wir werden mit der Veröffentlichung seines (jawohl, seines...) Namens noch warten, bis er es selbst vom Vorstand erfahren haben wird.

Ja, und natürlich gab es reichlich Gelegenheit, miteinander zu reden, zu lachen und Neuigkeiten auszutauschen. Die Stimmung war gemütlich-festlich fröhlich... Ein paar Bilder vom Abend gibt es auf unserer Seite www.moitzfotos.de im Album "Adventfeier_2016".

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt 2016

Wie immer am Samstag vor dem ersten Advent ist in Moitzfeld Weihnachtsstimmung! Und das wissen nicht nur die Moitzfelderinnen und Moitzfelder, sondern auch viele Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung. Unser frühwinterlicher Weihnachtszauber auf dem Dorfplatz am Rotdornweg ist ja auch etwas ganz Besonderes, denn er ist nicht kommerziell orientiert, sondern einfach nur schön und sehr familienfreundlich. An den Ständen gibt es sehr viel Selbstgemachtes und Handwerkliches, aber natürlich auch Leckereien und Getränke. Besondere Highlights der Veranstaltung sind der Besuch des Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht, musikalisch begleitet von Schülern der Gemeinschaftsgrundschule Moitzfeld, die Tombola mit attraktiven Preisen, die von den Ausstellern gestiftet wurden und das "Anzünden" der Weihnachtsbaumbeleuchtung.

Eine wundervolle, erfolgreiche Veranstaltung, dank der engagierten und kreativen Aussteller und - das muss an dieser Stelle noch einmal betont werden - der freiwilligen Helferinnen und Helfer, die die Vorbereitung, den Auf- und Abbau, die Organisation und die Betreuung der Stände durchgeführt haben! Im nächsten Jahr würden wir uns noch ein paar zusätzliche zusätzliche Helfer wünschen...

Ein paar Fotos gibt's auf unserer Bilderseite "www.moitzfotos.de" im Album Weihnachtsmarkt 2016

Stöbern auf unserer Homepage lohnt sich:

In den Menues "Dorfgemeinschaft", "Wir" und "Moitzfeld" gibt es für Interessierte und Gäste einige Informationen. - Natürlich auch Infos zur Mitgliedschaft.

Moitzfelder, Mitglieder der Dorfgemeinschaft Moitzfeld e.V., Freunde und Gäste finden hier regelmäßig aktuelle Infos zu Aktivitäten, Berichte zum Leben in Moitzfeld, Termine und mehr.

Für Fragen und weitere Infos: Kontakt